Kategorien
Brautkleider

Hello Brides!

Wir zeigen Euch heute mehr von uns und unserem Laden. Wer sind wir? Wie kamen wir zur Brautmode? Und was hat unser Wohnzimmer damit zu tun? 😉

Wir zeigen Euch heute mehr von uns und unserem Laden. Wer sind wir? Wie kamen wir zur Brautmode? Und was hat unser Wohnzimmer damit zu tun? 😉

Franziska sah eines Tages ein Paket mit 20 Brautkleidern online. Da sie schon immer eine Begeisterung für Brautkleider hatte und auch Fotografin ist, wollte sie die Bilder für ein Fotoshooting verwenden. Sie schaffte es Timo von der Idee zu überzeugen, dass er sich finanziell daran beteiligt. Das war die Geburtsstunde unseres Ladens. Aus dem Shooting wurde nichts. Stattdessen verkauften wir die Kleider über Kleinanzeigen und sie wurden in unserem Wohnzimmer anprobiert.

Der erste Laden in unserem Wohnzimmer.
„Highlights“ 😉 unserer ersten Brautkleider:

Aber es wurden immer mehr Kleider und so räumten wir unseren dritten Raum der Wohnung leer. Er wurde unser Brautzimmer.

Unser Brautzimmer fasste rund 100 Kleider.

Doch auch das wurde zu klein und die erste Mitarbeiterin kam schnell dazu, da wir sehr viele Anfragen von Bräuten hatten. Und so kamen wir zu unserem jetzigen Laden. Mittlerweile machen wir das seit knapp 5 Jahren und lieben es!